Liebe Pump and Jump-Mitglieder,
am 15.05.2020 dürfen wir endlich wieder unsere Türen öffnen. Wir freuen uns sehr!
Hierfür sind natürlich einige Hygiene-Maßnahmen notwendig. Wir richten uns hierbei nach den vom Land Hessen veröffentlichten Hygiene-Maßnahmen für Sportstätten und Fitnessstudios. Nachfolgend zählen wir alle zu beachtenden Punkte auf. Wir bitten darum, Euch streng an die Maßnahmen zu halten.

- Ein Mundschutz ist NICHT notwendig.
- Handschuhe sind nur in den computergesteuerten Zirkeln ,,Milon'' und ,,E-Gym'' notwendig, diese müssen selber mitgebracht werden.
- Die Handschuhe müssen geschlossene Finger haben.
- Es gilt eine Abstandsregelung von 1,5m zwischen allen Personen.
- Eine Trainingsanmeldung ist nicht notwendig (nur Kurse - siehe unten).
- Beim Betreten des Studios sind die Hände zu desinfizieren.
- Alle Geräte müssen nach jeder Nutzung desinfiziert werden.
- Begrüßung erfolgt nur verbal ohne Körperkontakt.
- Mitglieder mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt.
- Bitte mit Trainingskleidung erscheinen (auf saubere Sportschuhe achten), da die Umkleiden geschlossen bleiben müssen.
- Der Wellnessbereich muss ebenfalls vorerst geschlossen bleiben
- Toiletten sind geöffnet
- Das Unterlegen von großen Handtüchern ist Pflicht, diese müssen ebenfalls selber mitgebracht werden
- Getränke bitte ebenfalls selber mitbringen. Der offene Getränkespender muss geschlossen bleiben
- Einchecken und Auschecken nur mit Mitgliedskarte. Diese Daten benötigen wir UNBEDINGT für die Kontaktpersonennachverfolgung
- Übungen, Einweisungen, Hilfestellungen etc. müssen kontaktfrei und mit Mindestabstand erfolgen
- Es dürfen sich keine Schlange bilden, weder am Eingang, noch am Gerät oder vor den Kursräumen


- KURSE ab 18.05.2020:
- Die meisten Kurse finden statt. ,,Reha-'' und ,,Clock-'' Kurse finden vorerst  NICHT statt. 
- Die maximale Anzahl der Teilnehmer beträgt 15 Personen bei Kursen auf der ROTEN Fläche
- Die maximale Anzahl der Teilnehmer beträgt 10 Personen im kleineren YOGA-KURSRAUM 
- ,,SPINNING'' findet nur samstags und sonntags,  jeweils eine halbe Stunde im Yoga-Kursraum statt (zwei Kurse hintereinander). Die maximale Anzahl beträgt hierbei 8 Personen. Bitte nur für EINEN der beiden Kurse eintragen. 
- Kurse in Hemfurth finden vorerst NICHT statt. Hier starten wir ab dem 01.06.2020, zusammen mit der Sup-Board-Saison. Weitere Infos folgen. 
- Die Kursanmeldung im Internet auf www.pumpandjump.de ist PFLICHT. Dies gilt für ALLE Kurse.
- Ein KURSPLAN wird in Kürze noch veröffentlicht

Selbstverständlich haben wir alle Geräte weit genug auseinander gestellt, sodass Ihr bedenkenlos trainieren könnt.
Lediglich ein paar Cardio-Geräte mussten wi+r sperren.
Sollten sich die Maßnahmen ändern, teilen wir Euch natürlich jede Änderung mit. 

Noch einmal vielen Dank an alle Mitglieder. 
Euer Pump and Jump – Team 



Tolle Nachrichten! Wie unser Ministerpräsident Volker Bouffier heute verkündet hat, dürfen wir am 15.05.2020 endlich wieder öffnen! Wir freuen uns sehr, Euch alle wiederzusehen! Die genauen Auflagen werden derzeit noch ausgearbeitet. Diese veröffentlichen wir selbstverständlich nach Bekanntgabe. Um eure Vorfreude zu steigern, teilen wir jeden Abend um 21 Uhr eine schöne Erneuerung unseres Studios in unserer Story. Für Alle Teilnehmer der ,,99€ für 3 Monate Aktion'': Natürlich bekommt ihr Alle eure verlorene Aktionszeit verlängert. Wir können es kaum erwarten! Bleibt gesund, Euer Pump and Jump – Team

 

❌❌❌An alle Mitglieder,❌❌❌

heute richten wir, Yannic und Sarah, uns mit einem persönlichen Anliegen an Euch:

Mit der Übernahme des „SportsMax“ haben wir ein großes Risiko auf uns genommen. Wir hatten und haben weiterhin das klare Ziel, das Studio so wie es Norbert Wiskandt einmal aufgebaut hat, weiterzuführen und nach unseren Vorstellungen stetig zu verbessern.

Doch nun stehen wir ALLE vor einem riesigen Problem:
Corona-Virus!

Aufgrund staatlicher Anweisungen mussten auch wir unser Studio schließen.
Damit wir das „Pump and Jump“ je wieder für Euch öffnen können, benötigen wir Eure Hilfe!
Unsere Fixkosten laufen natürlich weiter und nur Ihr, liebe Mitglieder, könnt uns helfen, unsere Existenz zu bewahren.
Leider besitzen wir als Jungunternehmer keinerlei Vermögen und können derzeit nicht auf staatliche Hilfsmittel zurückgreifen, um aus dieser finanziellen Not herauszukommen. Ohne Eure Hilfe stehen wir also vor dem Aus.

Wir möchten mit dieser Mitteilung nicht um Hilfe betteln, sondern an Eure Solidarität appellieren.
Wir bitten Euch daher, die Mitgliedsbeiträge nicht zurückgehen zu lassen, da unser Studio dann bereits nächsten Monat nicht mehr öffnen könnte.

Selbstverständlich bekommt jeder von Euch eine Erstattung des Mitgliedsbeitrags durch Freimonat/-e am Ende Eurer Mitgliedschaft.
Warum erst am Ende?
Nur so können wir den wirtschaftlichen Schaden auf einen längeren Zeitraum verteilen.
Je nach Vertrag gibt es auch die Möglichkeit, anstatt Freimonat/-e ein zusätzliches Abo kostenfrei zu erhalten.

Wir sind natürlich auch weiterhin für Euch da, um für sportliche Abwechslung in Eurem Alltag zu sorgen.
Dienstags, donnerstags und sonntags jeweils um 18:00 Uhr bieten wir Euch über die sozialen Netzwerke tolle Live-Kurse an!

Solltet Ihr Fragen oder Anliegen haben, sind wir jederzeit über unsere Mail-Adresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder die bekannten Kanäle für Euch erreichbar.

Wir danken Euch für Euer Verständnis und hoffen sehr, dass Ihr uns weiterhin treu bleibt.
Wir werden sicher auch diese Krise gemeinsam überstehen. Bis dahin wünschen wir Euch vor allem Gesundheit!
Achtet auf Euch und Eure Mitmenschen!
Euer Yannic & Eure Sarah